• Einsteiger Skitour

    Einsteiger Skitour

  • Grill&Chill - Jugendausfahrt

    Grill&Chill - Jugendausfahrt

  • Ischgl Apres-Ski-Ausfahrt

    Ischgl Apres-Ski-Ausfahrt

  • Kidscamp

    Kidscamp

  • Ladies-Tour

    Ladies-Tour

  • Tourenwochenende

    Tourenwochenende

Deine erste Skitour

Ihr möchtet  Skispaß fern von überfüllten Skigebieten gepaart mit einem unbeschreiblichen Naturerlebnis erleben?  Dann bucht unseren neuen Kurs.

Unsere SSV-Tourenführer führen euch auf eurer ersten Skitour – doch nur eure eigene Kraft führt euch den Berg  hinauf.
Wir üben mit euch den richtigen Umgang mit LVS,  Schaufel und Sonde und demonstrieren wie Lawinenlageberichte richtig interpretiert werden. Und natürlich wie ihr dieses Wissen praxisnah im Gelände umsetzt. Zudem vermitteln wir euch die richtigen Gehtechniken mit Tourenski oder Splitboard.  Wir freuen uns, euch beim Erklimmen eures ersten Tourengipfels zur Seite stehen zu können. Dieses Erlebnis wird ein ganz besonderes! Berg Heil!

Was Ihr braucht:

  • Erfahrung: Keine, die vermitteln wir euch, leidlgich ein wenig Alpine Grundkondition (600-800 Höhenmeter) und sicheres Skifahren im Gelände solltet ihr beherrschen.
  • Tourenski oder Splitboard (ggf. Schneeschuhe mit Snowboard)
  • Felle
  • Tourenstöcke
  • LVS (Lawienenverschüttetensuchgerät)
  • Sonde
  • Lawinenschaufel
  • Tagesrucksack
  • Helm

 

 

Termin:
- 20.01.2019
- 03.02.2019

Teilnehmer:
3 - 8 Personen

Kosten:
50,-€

Leistungen:
1 geführte Skitour im Allgäu

Abfahrt:
Erolzheim (Raiba): 07:00 Uhr (Fahrgemeinschaft mit privat PKW´s)

Leitung:
Fabian Biechele und Ben Reichert

Bezahlung:
Überweisung bis spätestens 1 Woche vor Reisebeginn

Anmeldung:
Einzelanmeldung für 20.01.2019
Gruppenanmeldung für 20.01.2019

Einzelanmeldung für 03.02.2019
Gruppenanmeldung für 03.02.2019
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Anmeldeschluss:
13.01.2019 (für die Tour am 20.01.2019)
27.01.2019 (für die Tour am 03.02.2019)

 

#schneeverliebt

img_0253.jpg

Facebook